Rose von Jericho (Anastatica hierochuntica) – ca. 100 Samen

7,49 

100 Samen der Rose von Jericho zum selbst anpflanzen. Zur Oster- und zur Weihnachtszeit ist die Rose von Jericho in vielen Geschäften zu haben. Es gibt die echte und unechte Rose von Jericho. Bei der Unechten ist jedoch die Vermehrung über Samen nicht möglich. Im trockenen Zustand ist sie über Jahrhunderte haltbar. Es braucht immer wieder nur etwas Wasser, um sie „zu neuem Leben“ zu erwecken. Nach altem Brauch lässt man die Rose zu Weihnachten und zu Ostern aufblühen und führt das Phänomen den erstaunten Kindern vor. Nicht nur aus diesem Grund ist sie ein ideales Geschenk. Eine gute Idee ist es auch, in ihr ein kleines Präsent zu verstecken (z.B. einen Ring), das, wenn man sie wässert, zum Vorschein kommt.

158 vorrätig

Artikelnummer: PFLANZ0017 Kategorie:

Beschreibung

100 Samen der Rose von Jericho zum selbst anpflanzen. Zur Oster- und zur Weihnachtszeit ist die Rose von Jericho in vielen Geschäften zu haben. Es gibt die echte und unechte Rose von Jericho. Bei der Unechten ist jedoch die Vermehrung über Samen nicht möglich. Im trockenen Zustand ist sie über Jahrhunderte haltbar. Es braucht immer wieder nur etwas Wasser, um sie „zu neuem Leben“ zu erwecken. Nach altem Brauch lässt man die Rose zu Weihnachten und zu Ostern aufblühen und führt das Phänomen den erstaunten Kindern vor. Nicht nur aus diesem Grund ist sie ein ideales Geschenk. Eine gute Idee ist es auch, in ihr ein kleines Präsent zu verstecken (z.B. einen Ring), das, wenn man sie wässert, zum Vorschein kommt.

Pflanz-Tipps:  Verwenden Sie am besten Anzuchttöpfchen und füllen Sie diesen mit Vogelsand oder einer anderen nährstoffarmen Sandmischung. Auch Kakteenerde funkioniert gut. Verteilen Sie die Samen auf dem Substrat, bedecken Sie diese aber nicht. Stellen Sie das Töpfchen an einen warmen und sonnigen Platz. Bereits nach kurzer Zeit erscheinen die Keimlinge. Halten Sie das Substrat immer gut feucht.

Bitte beachten Sie: Es handelt sich hierbei um ein Naturprodukt. Daher können wir eine Austriebs- oder Keim-Garantie für Samen grundsätzlich nicht übernehmen, da die Bedingungen, unter denen eine Aussaat vom Kunden vorgenommen wurde, von uns nicht beurteilt oder beeinflusst werden kann.